Duo Tirando

 

"Immer wieder brandet Jubel auf; …......wenn Gutscher und Breitschopf ihre Finger in halsbrecherischer Geschwindigkeit über die Saiten fegen lassen und dennoch technisch hochfeines Gitarrenspiel zeigen“, schrieb die Hohenloher Zeitung in einer Konzertkritik des „Duo Tirando“.

 

Wolfgang Gutscher und Michael Breitschopf geben sich ihren musikalischen Sonnenseiten hin. Hierbei entsteht ein abwechslungsreiches Programm aus Gypsy und Sambarhytmen, temporeichen Eskapaden aus alten Stilepochen, beeindruckendem Fingerpicking und einigen Balladen.

 

Auch bei ihren Auftritten im SWR Fernsehen und im Rundfunk überzeugten die beiden mit Eigenkompositionen ebenso wie mit Klassikern, die in Duo Tirando Manier in völlig neuem Gewand erscheinen.

 

Zwei Gitarristen, Singer/Songwriter, die sich auf hohem musikalischem Niveau blind verstehen und dabei stets eins im Zentrum halten: Die Freude am Musik machen.

Davon zeugt auch ihr Debutalbum „Acoustic Guitars for real“.

 



 

 

Vorstellung der Debut CD mit Bildern vom Studio


Ein neues Projekt wurde  uraufgeführt

 am 22.02.18 im Kulturhaus Würth

 

Wo das Leben spielt - Duo Tirando und Karin FU

Gitarren und Geschichten im Kulturhaus Würth

 

Karin FU, Michael Breitschopf und Wolfgang Gutscher gemeinsam unterwegs mit zwei Gitarren, ihren Liedern und einem kleinen Koffer voller Gschichten und Poesie. Lieder über das Leben und Lassen, Musikstücke voller Lebenslust und Energie, filigrane Melodien und Gedichte zum Vergnügen und Nachdenken, verweben sich kunstvoll zu einer luftigen Decke aus Klang und Farbe.

 

Nehmen Sie einfach Platz auf diesem fliegenden Teppich und reisen Sie mit uns dorthin, wo das Leben spielt.

Das Programm gibt es am  10.11.18 im Rathaus  Niedernhall nochmal zu erleben



Wolfgang Gutscher Trio

   featuring  Susanne Gutscher an der Geige

 

 Mit Gitarre, Kontrabass und Percussion entwickelt das Trio einen lebensfrohen, groovenden Stil, der geprägt ist von einer fein gespielten Fingerstyle Gitarre. Das Trio bietet eigene Songs von Wolfgang Gutscher in englischer Sprache und wird gelegentlich von einer fein gespielten Geige (Susanne Gutscher) unterstützt. Der Titel der aktuellen CD: Truly Ourselves, - „schönen Gruß von uns“, oder auch -„ unser wahres Selbst“, weist darauf hin, die Texte wollen in erster Linie authentisch sein.

 

   -Von mitreißenden Grooves bis zu feinfühliger Kammermusik, Soulfood for mind and ear

      -Einflüsse aus Jazz, Klassik, Gypsy und Weltmusik ergeben diesen ganz eigenen ausdruckstarken Stil

     -Dahin gehen, wo die Musik spielt. Ein musikalischer Spaziergang über die Stolpersteine des Lebens

Andy Kehler, Kontrabass

 

 

 

 

 

 

Gilgamesh Weidkuhn, Percussion

 

 

 

 

 

 

Susanne Gutscher. Geige